20190514 Fußballmadchen

Mit zwei Fußballmädchenmannschaften fuhr das Pascal-Gymnasium letzte Woche zu den Regierungsbezirksmeisterschaften nach Oelde. Jubeln durften am Ende der ältere Jahrgang, der sich spielerisch überzeugend als Sieger wieder einmal für das NRW-Finalturnier qualifizieren konnte.

Image 2019 05 08 at 09.19.25

Erfolgreicher Auftakt beim Bundesfinale in Berlin! Sowohl die Volleyballerinnen (Gruppensieg in der Vorrunde, Viertelfinalsieg mit 2:0 gegen Schwerin) als auch die Basketballer (Gruppenzweiter in der Vorrunde, 2 Siege in der Zwischenrunde) standen bei #jtfo2019 im Halbfinale. Die Basketballer verlieren leider ihr Spiel um Platz 3 denkbar knapp mit 39:40 gegen Berlin und werden insgesamt Vierter. Die Volleyballerinnen verlieren ihr Halbfinale leider mit 1:2 und spielen Freitagmorgen um Platz 3

20190506 JtfO Bundesfinale 2019 0019

Gut vorbereitet und gut gelaunt geht es zum diesjährigen Bundesfinale von Jugend trainiert für Olympia nach Berlin. Leider fahren die Volleyballerinnen sehr ersatzgeschwächt zum Turnier. Insbesondere Nationalmannschaftsvorhaben, die in diese Finalwoche gelegt wurden, aber auch die Abiturklausuren führen dazu, dass 3 Stammspielerinnen nicht dabei sein können. Zudem sind zwei Spielerinnen langfristig verletzt. Bei den Basketballern sind aber alle Spieler an Bord, mal schauen, was das Turnier so bringt...

20190409 Jungen WK4 HP

Nach einem souveränen ersten Platz in der Gruppenphase konnte sich die Schulmannschaft der WK 4 Jungen des Pascal-Gymnasiums in einem sehr spannenden Halbfinale nach einem 0:1 Rückstand (nach dem Technikwettbewerb) gegen die Schulmannschaft der Friedensschule durchsetzen.

20190227 Schwimmen HP

Dieses Jahr debütierten die Jungs erstmals in der Wettkampfklasse II (Jahrgang 2005 bis 2002). Gewohnt routiniert setzte sich das Team, gecoacht von Frank Stuckenberg und Stefan Henn, am Donnerstag im Stadtbad Mitte von Beginn an an die Spitze des Teilnehmerfeldes und stellte die Konkurrenz in jeder Schwimmlage in den Schatten.

20190205 JtfO Volleyball Landesfinale 0002

Unsere Volleyballerinnen sind nach dem Deutsche Meistertitel 2018 und der Vizeweltmeisterschaft auch 2019 noch nicht aufzuhalten. Obwohl aus dem WM-Kader des letzten Jahres altersbedingt nur noch Katharina Haferkamp und Carlotta Klemm dabei waren, konnte die Mannschaft beim Landesfinale in der WKII (2002-2005) souverän durchsetzen und fährt somit vom 07.-11. Mai zum Bundesfinale nach Berlin!

20190122 JtfO

Sowohl die Basketballer als auch die Volleyballerinnen haben sich bei den Regierungsbezirksmeisterschaften im Regierungsbezirk Münster durchgesetzt und kämpfen nun um die NRW-Meisterschaft beim Landesfinale von „Jugend trainiert für Olympia“. Die Basketballer schafften es sogar in beiden Wettkampfklassen II und III.

20181004 Stadtmeister Tennis

Nicht nur im Laufen sind die Pascaler in diesem Jahr ganz groß: Am Donnerstag, den 04.10.2018, haben die Jungen der Wettkampfklasse III (Jahrgänge 2004 - 2007) die Stadtmeisterschaft Tennis gewonnen.

20180928 AOK Titel

Wenn knapp 1000 Läufer auf den Startschuss warten, ist die Spannung beim Countdown greifbar. Nach dem Sternmarsch in unserem Jubiläumsjahr stand das nächste schulische Gemeinschafts-Großereignis ins Haus: Am vergangenen Freitag fiel um 11.00 Uhr bei bestem Laufwetter der Startschuss für alle Schüler*innen unserer Schule zum "AOK-Laufwunder", denn in diesem Jahr wurde der landesweite Lauftag erstmalig im Stadtpark Wienburg gestartet.

Bei schönster Herbstsonne gingen auch in diesem Jahr die Fünft- bis Siebtklässler wieder auf die Pascal-Meile und bewiesen ihre läuferische Fitness. Stufensieger bei den Mädchen und Jungen wurden: Katinka Monschein (5e2) , Jari Reiners (5e3), Paula Jasper (6e2), Peer Salow (6f), Ima Jana Derstappen (7e2) und Owen Phelizot (7f). Die besten Klassengesamtwertungen innerhalb der Jahrgangsstufe erreichten die 5e2, die 6f und die 7e1. Unterstützt wurden Herr Kemper und das Unterstufen-Team bei der Durchführung durch die Schul-Sanitäter, die Sporthelfer, die Paten und den Erdkunde LK Q1. Herzlichen Dank an alle Helfer*innen, Organisator*innen und Läufer*innen!

IMG 2957

Das Leichtathletikteam des Pascal-Gymnasiums hat am Mittwoch am Westfalenfinale der Jahrgänge 2005-2007 teilgenommen. Die vor den Sommerferien gekürten Stadtmeister Münsters mussten sich bei strahlendem Sonnenschein gegen starke Gegner aus allen Regionen Westfalens behaupten.

5 Ruder*innen vom Pascal machten sich Anfang Juli unter dem Motto „Jugend trainiert für Olympia“ auf zum Baldeneysee, um sich im Einer und Zweier bei den Landesmeisterschaften mit der Schul-Konkurrenz aus NRW zu messen.

Beim Handballturnier der Jahrgangstufe 8 herrschte gute Stimmung, viel Teamgeist und motivierte Schüler*innen. Sieger wurde die Klasse 8e3 (im Bild). Wir danken Herrn Lippmann für die Organisation.

IMG 2233

Das Leichtathletik-Team der Klassen 5 bis 7 errang am Mittwoch den Titel des Stadtmeisters von Münster! In einem spannenden Wettkampf haben sich die Schülerinnen und Schüler des Pascal-Gymnasiums gegen starke Mannschaften des Annette-Gymnasiums, der Erich-Klausener-Realschule und der Mathilde-Anneke-Gesamtschule durchgesetzt - am Ende entschied ein einziger Punkt über den Sieg!

20180609 Schul WM 2018 Spielfotos Serbien 0293

Nicht Gold verloren, sondern Silber gewonnen! Die Pascalerinnen mussten sich am Samstag (09.06.2018) in einem hochklassigen Finale der Schulweltmeisterschaften der Mannschaft aus Serbien mit 1:3 (15:25, 25:16, 24:26, 12:25) geschlagen geben, dürfen sich aber nun Vize-Weltmeister nennen, was natürlich den größten Erfolg in der sportlichen Schulgeschichte des Pascal-Gymnasiums bedeutet! Herzlichen Glückwunsch!

20180608 Schul WM 2018 Spielfotos Brasilien 0093

Was ein Spiel im Halbfinale der Schul-WM... Unsere Pascal-Volleyballerinnen schlagen in einem hochklassigen Halbfinale die Brasilianerinnen mit 2:1 (25:22, 20:25, 25:17) und stehen somit im Finale um die Schul-Weltmeisterschaft. Lediglich im zweiten Satz ließen die Mädchen ein wenig nach und erlaubten sich in der Annahme zu viele Fehler. Insgesamt war durch eine erneute Steigerung im dritten Satz der Sieg und der Einzug ins Finale gegen Serbien (10.06.2018, 14:30 Uhr LIVE auf live.isf-volleyball2018.org) aber völlig verdient!